Der Tag der im August diesen Jahres 2015 vieles in mir veränderte.

Wie viele Menschen nach der Arbeit,war ich in meinem Sofa und schaute mir die neusten Nachrichten an. Mein Lebenspartner war neben mir.Wir sahen dann beide ein Bild das mich zu tiefst berührte und Wasser Stand in meinen Augen. Ich habe den Bericht über den kleinen Ailan gehört,gesehen und fand dann keine Ruhe mehr.

Das Schicksal von Ailan Kurdi bewegte mich so sehr das ich selbst etwas tun wollte.. Der kleine Bube, dessen Leiche am Mittwoch an einem Strand nahe des türkischen Ferienorts Bodrum gefunden wurde.

Ailan ist der Grund warum ich auf Facebook ein eigenes Projekt gestartet habe. 

Es nennt sich schlicht: Flüchtlingshilfe Berlin.  https://www.facebook.com/Flüchtlingshilfe-Berlin-142452906097269/

Wer hier wegschaut,wer hier nicht helfen kann,sei es noch mit einer kleinigkeit,dem ist kaum zu helfen !

Das ist der kleine AIlan der mit 3 Jahren ertrunken ist.Mit seiner Familie ein Flüchtlings war und ein besseres 

zu Hause zu suchen. Eer ertank und war leblos an den Strand gespült worden.

Ganze 24 mal wurde ich auf Facebook verbal und virtuell angegriffen bis hin das man mich abschlachten möchte ! Nur weil ich eine IDEE habe,nur weil ich etwas helfen möchte,nur weil ich MENSCH bin und das Leid erkenne.

So auch am 28.12.2016 von einem User in Facebook. Ein Nazi der sich auch noch öffentlich dazu bekennt. Die Worte an Mich sind unter Gürtellinie. 

Jetzt erst recht... Ich lehne jeden ab der Pegia Mitläufer ist auch Menschend ie AFD wählen ist mit mir nciht zu sprechen. Wer unsere freiheitlichen Werte mit den Füssen tritt, ist mit mir fertig und ich mit diesen. Kein Platz den Populisten.kein Platz für Rechts und Nazis und keinerlei Platz für AFD! ENDE.

Erstellen Sie eine kostenlose Website mit Yola